26.2.13: Kamingespräch mit Dr. Susanne Rütter "Tier-Leid und Mensche-Liebe"

Dem heute massenhaften Tier-Leid können wir mit Menschen-Liebe begegnen. Doch wann erkennen wir das Leid und wie empfinden wir die Liebe? Die Liebe zeigt sich eben nicht nur in einem zärtlichen Gefühl, schon gar nicht ausschließlich gegenüber den niedlichen Tieren. Sie ist vielmehr in der Verantwortung für unsere Mit-Lebewesen zu erleben, die Leid, Schmerz und Freude empfinden können. Was ist zu tun für die Tiere, die sich nicht wehren können, wenn sie gebraucht und verbraucht werden, wenn ihnen ihr Raum zur Entfaltung ihres Lebens genommen wird. Im Vortrag wird auch aufgezeigt, wie wichtig es ist, das eigene Leben zu spüren und ihm Raum zur Entfaltung zu geben, damit sich im Menschen-Leid die Tier-Liebe öffnen kann.

 Dr. phil. Susanne Rütter ist Gründerin und Leiterin der Akademie für ExistenzKultur. Sie arbeitet seit vielen Jahren – auf existenzielle Weise -  in Einzelgesprächen, Seminaren und in der beruflichen Weiterbildung mit Menschen, die ihr inneres Leben kultivieren wollen und ein sinnerfülltes Leben suchen. Sie setzt sich aktiv für das Leben der Tiere ein.



Sie möchten gern Kontakt mit uns aufnehmen?

BUND-Geschäftsstelle
Rossmarktgasse 4

88630 Pfullendorf

Tel. 07552/91091

Öffnungszeiten:
noch unklar,
demnächst mehr

 

 

Ihre Spende hilft.

Suche