3.6.14 Kamingespräch zum neuen Jagdrecht mit Gerhard Maluck, Forstdirektor a.D.

"Das neue Landesjagd- und Wildtiermanagement-Gesetz“

Eine Brücke zwischen Jagd und Naturschutz?

BUND Pfullendorf, Beginn 19 Uhr

Die Gespräche am Kamin sind schon Tradition beim BUND Pfullendorf. An diesem Abend stehen zum vierten Mal thematisch die Tiere im Mittelpunkt.

Kann der nun vorliegende Gesetzentwurf tatsächlich Brücken bauen zwischen Jagd und Naturschutz? Oder reißt er in dem emotionalen Minenfeld der Jagd nur alte Gräben neu auf und vertieft sie vielleicht sogar?

Gerhard Maluck, Forstdirektor im Ruhestand und Sprecher der AG Wald beim BUND-Landesverband, versucht, diese Fragen zu beantworten und stellt sich der Diskussion um Tierarten-Listen, Jagdruhe-Zeiten, Haustier-Abschuss, Wildschwein-Problem, Fallenjagd und alles, was sonst noch mit Jagd zu tun hat. 

Im Anschluss können Fragen geklärt und Anregungen aufgenommen werden. Das Gespräch am Kamin kann sich nun entfalten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Tiere brauchen uns! Die Veranstaltung findet in den Räumen des BUND Pfullendorf, Rossmarktgasse 4, am Dienstag 03. Juni 2014 um 19h statt.



Sie möchten gern Kontakt mit uns aufnehmen?

BUND-Geschäftsstelle
Rossmarktgasse 4

88630 Pfullendorf

Tel. 07552/91091

Öffnungszeiten:
Montag      8-17 Uhr
Dienstag    8-17 Uhr

 

 

Ihre Spende hilft.

Suche